Information

Der Selbsttest BGM ist eine erste Standortbestimmung für Ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement. Zugleich liefert der Test Anhaltspunkte, wo Ihre Unternehmung auf dem Weg zum Label Friendly Workspace steht. Das Label wird im Rahmen eines Assessment-Prozesses von Gesundheitsförderung Schweiz vergeben.

Informationen zum Assessment-Prozess erhalten Sie bei den Fachpersonen der Suva und bei Gesundheitsförderung Schweiz.
Vorgehen beim Selbsttest
Zuerst vergleichen Sie die Ausfalltage und die Fluktuationsrate in Ihrem Unternehmen mit dem schweizerischen Durchschnitt bzw. dem Durchschnitt Ihrer Branche. Gleichzeitig wird anhand der Absenzendaten das Präventionspotenzial für Ihre Unternehmung errechnet. Nach Beantwortung von 25 Fragen erhalten Sie eine automatische Auswertung, wo der Handlungsbedarf für ein erfolgreiches Gesundheitsmanagement dargestellt ist. Für die Bearbeitung des gesamten Tests benötigen Sie zirka 20 Minuten.
Weiter zum Selbsttest